Das Buch ´Das Schicksal ist ein mieser Verräter´ von John Green ist ein bewegendes Buch, das von zwei Teenagern handelt, die an Krebs erkrankt sind, Hazel und Gus.

Das Schicksal beider ist eigentlich schon besiegelt, nämlich dass sie eher früher als später an der Krankheit sterben werden. Dennoch können sie sich in der kurzen Zeit miteinander einen Traum erfüllen – die Reise nach Amsterdam, um den Schriftsteller von Hazels Lieblingsbuch kennenzulernen – und die erste große Liebe erleben.

Ein einfühlsamer, trauriger und doch witzig-sarkastischer Roman, der zum Weinen und zum Lachen bewegt.

4,5 von 5 Sternen.

Schöne Lesezeit wünscht Euch

Eure Caro