Nachdem ich mit meinem Sohn begeistert ´Die kleine Hexe hat Geburtstag´ gelesen hatte, haben wir uns nun ein weiteres Buch von Lieve Baeten geholt: ´Die neugierige kleine Hexe´. Auch hier erlebt die kleine  Hexe Lisbet so einiges…

 Nachdem sie ein Licht in der Nacht erblickt hat, fliegt sie neugierig zu dem Haus, aus dem es kommt. Dabei zerbricht ihr Besenstiel. Nun muss sie also von Stockwerk zu Stockwerk, um die dort ansässigen Hexen zu fragen, ob sie ihren Besen reparieren können und erlebt jedes Mal etwas neues.

Eine liebevoll erzählte Geschichte mit toll illustrierten Bildern von Lieve Baeten!

Eure Caro