Die Tage habe ich von den Wimmelbüchern von Rotraut Susanne Berner berichtet. Ebenfalls tolle Wimmelbücher gibt es von Stefanie Scharnberg. Auch hier gibt es gleiche Personen, die man in den Büchern wieder entdeckt, z,B. „Komm, such mich doch“ oder „Such mich doch“. Dadurch fühlt man sich mit den Charakteren verbunden und es macht Spaß zu sehen, was der einzelne mit seinen individuellen Interessen neues erlebt. 

Neu im Dudenverlag erschienen sind die Wimmel-Wörterbücher, die von Stefanie Scharnberg gezeichnet sind. Dabei gibt es verschiedene Themen, wie z.B. ´Bunte Märchenwelt´ oder ´Durch das Jahr´, bei denen alle der Schwerpunkt Sprachförderung steht. So werden auf den Zwischenseiten einzelne Begriffe zur Suche herangezogen und Verben anhand von einzelner Bilder gezielt beschrieben. 

Ein toller Lesespaß mit Sprachförderung!

Eure Caro